Bad mit Weizenkleie selber machen

Frau in Badewanne liegendEs gibt unendliche viele Möglichkeiten uralte und bewährte Hausmittel auch heutzutage wirksam für die Körperpflege zu nutzen. Probieren Sie doch mal aus, einen Badezusatz aus Weizenkleie selber zu machen. Sie werden begeistert sein, wie gut er wirkt. Neben der guten Wirkung ist er auch sehr schnell und vor allem äußerst preiswert hergestellt. In unserem heutigen Tipp finden Sie ein Rezept und eine Anleitung, wie Sie ein Bad mit Weizenkleie selber machen können.




Weizenkleie kennt man gewöhnlich aus der Küche als guten Lieferanten für Ballaststoffe. Seine Bestandteile bestehen jedoch noch aus sehr viel mehr Inhaltsstoffen, welche ein Geheimtipp für die Pflege der Haut sind. Besonders wirkungsvoll ist ein Bad mit Weizenkleie bei trockener und empfindlicher Haut. Weizenkleie ist preiswert und schnell im Supermarkt oder Reformhaus besorgt. Eine 200 Gramm Packung kosten meistens nur um einen Euro und Sie können daraus zwei Badezusätze für ein Vollbad herstellen und für Teilbäder sogar mehrere.

Zutaten und Zubereitung


Sie benötigen für ein Vollbad etwa

  • 100 Gramm Weizenkleie

Um den Badezusatz zuzubereiten, gibt es zwei Möglichkeiten:

Variante 1
Geben Sie 100 g Weizenkleie in einen Topf, übergießen sie ihn mit 1 Liter kochendes Wasser und lassen Sie alles etwa 20 Minuten ziehen. Der Sud wird mit einem Küchensieb gefiltert und dem Badewasser zugegeben.

Variante 2
Füllen Sie für ein Bad mit Weizenkleie 100 g Weizenkleie in ein Baumwollsäckchen (siehe Amazon-Button rechts zum Bestellen), hängen Sie das Säckchen beim Einlassen des Badewasser an die Armatur, so dass das einlaufende Wasser die Bestandteile der Kleie direkt in das Badewassers abgibt. Alternativ können Sie das mit Weizenkleie gefüllte Baumwollsäckchen auch direkt in das eingelassene Badewasser legen und drücken es zwischendurch immer mal wieder aus.
Am wirkungsvollsten ist jedoch die erste Zubereitungs-Variante.

Wirkung des selbstgemachten Weizenkleie-Badzusatzes

Die Haut ist nach dem Bad mit Weizenkleie wunderbar gepflegt. Sie ist sehr schön weich und glatt.

Weiterhin ist das Bad mit Weizenkleie auch ein natürliches Mittel bei leichtem Sonnenbrand und leicht wunder Haut, da es auch hilft den Feuchtigkeitshaushalt der Haut zu regulieren.

Menschen mit akuten Hauterkrankungen wie unter anderem Schuppenflechte kann es ebenfalls Linderung verschaffen. Sprechen Sie es ruhig einmal bei ihrem Hautarzt an!

80 Antworten auf „Bad mit Weizenkleie selber machen“

  1. What i don’t understood is actually how you are no longer actually much more smartly-favored than you may be now. You are very intelligent. You understand therefore considerably when it comes to this subject, produced me individually imagine it from so many numerous angles. Its like men and women don’t seem to be fascinated until it’s one thing to do with Lady gaga! Your personal stuffs outstanding. Always handle it up!|

  2. That is very interesting, You are an overly professional blogger. I have joined your feed and look ahead to looking for extra of your wonderful post. Additionally, I’ve shared your website in my social networks|

  3. Excellent post. Keep writing such kind of information on your blog.
    Im really impressed by your blog.
    Hey there, You have done a great job. I’ll certainly digg it and personally recommend to
    my friends. I’m sure they’ll be benefited from this web site. https://coub.com/shelton639

  4. I think what you composed made a ton of sense.

    But, what about this? suppose you were to create a killer
    post title? I ain’t saying your information is not solid, but what if you added a post title
    to maybe grab folk’s attention? I mean Bad mit Weizenkleie selber machen |
    Pflege und Kosmetik selber machen is a little boring. You might look at Yahoo’s front page and see how they create post
    headlines to get people to open the links. You
    might add a related video or a pic or two to grab people interested about what you’ve got to say.
    Just my opinion, it could make your posts a little livelier. http://forum.ppr.pl/profile.php?mode=viewprofile&u=493264

  5. Hey there! I know this is kinda off topic however I’d
    figured I’d ask. Would you be interested in trading
    links or maybe guest writing a blog article or
    vice-versa? My website covers a lot of the same subjects as yours and I feel we could greatly
    benefit from each other. If you happen to be interested feel free to send me an e-mail.
    I look forward to hearing from you! Superb blog by
    the way! https://kendocut9.bloggersdelight.dk/2021/07/06/unlock-your-chest-and-get-your-own-stubby-pubg-widgets/

  6. Definitely consider that that you said. Your favourite justification seemed to be at the web the simplest thing to take into account of.
    I say to you, I certainly get irked even as other folks think about
    concerns that they plainly don’t recognise about. You managed to
    hit the nail upon the top and also outlined out the entire thing without having side effect , other people can take a signal.
    Will likely be back to get more. Thanks https://theprose.com/dawlyatrans

  7. You actually make it appear really easy along with your presentation but I find this
    matter to be really one thing which I think I might by no
    means understand. It kind of feels too complicated and extremely huge for me.
    I am taking a look ahead for your subsequent put
    up, I’ll try to get the hang of it! https://diigo.com/0l3455

  8. With havin so much content do you ever run into any problems
    of plagorism or copyright violation? My blog has a lot of unique
    content I’ve either written myself or outsourced but it looks like a lot of it is popping it up all over the internet without my permission. Do you know any solutions to help protect against content
    from being stolen? I’d definitely appreciate it. https://hotmedia.site/blogs/155028/%D9%85%D9%83%D8%AA%D8%A8-%D8%AA%D8%B1%D8%AC%D9%85%D8%A9-%D9%85%D8%B9%D8%AA%D9%85%D8%AF%D8%A9

  9. Hey there just wanted to give you a quick heads up.

    The text in your article seem to be running off
    the screen in Firefox. I’m not sure if this is a formatting issue or something to
    do with web browser compatibility but I figured I’d post to let
    you know. The design look great though! Hope you get
    the issue resolved soon. Cheers https://www.wattpad.com/user/keneth7963

  10. Admiring the time and energy you put into your site and detailed information you present.
    It’s awesome to come across a blog every once in a
    while that isn’t the same old rehashed material. Excellent read!

    I’ve saved your site and I’m including your RSS feeds to my Google account. https://ask.fm/ortiz48576

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.