Haar-Shampoo aus Apfelessig selber machen

5. Januar 2016

Frauenkopf mit roten langen HaarenApfelessig ein sehr altes und bewährtes Hausmittel, lange Zeit etwas in Vergessenheit geraten, kommt wieder aus gutem Grund in Mode. So vielfältig man es nutzen kann, so vielfältig ist auch seine Wirkung. Neben der innerlichen Anwendung kann man bestens Haar-Shampoo aus Apfelessig selber machen und anwenden. Es ist sehr schonend, frei von Chemie und daher gerade von Menschen, welche zu empfindlicher Kopfhaut oder sogar allergisch auf herkömmliches Shampoo reagieren, sehr gut geeignet. Weiterhin hilft es auch bei verschiedenen Problemen wie fettigen, überpflegten Haaren und Schuppen.




Zutaten selbstgemachtes Apfelessig-Shampoo

Um das Haar-Shampoo aus Apfelessig selber machen zu können, werden lediglich folgende Zutaten benötigt:
Einmalige Anwendung:

  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Esslöffel Natron
  • 200 ml Wasser
  • alternativ ein paar Tropfen ätherisches Öl wie z.B. Lavendel, Zitrone, Orange oder bei schnell fettenden Haaren Teebaumöl

Kasiernatron bekommt ihr in gut sortierten Supermärkten oder ganz einfach auf Vorrat bei Amazon (siehe Button rechts zum Bestellen).
Gebt alle Zutaten in eine saubere Flasche und schüttel sie. Nachdem sich der entstandene weiße Schaum ein wenig gelegt hat, gebt ihr das selbstgemachte Apfelessig-Haar-Shampoo auf die Kopfhaut und die angefeuchteten Haarlängen, massiert alles ein und lasst es etwa 1 Minute einwirken. Ausgespült wird es mit reichlich warmem bis lauwarmem Wasser.
Das Apfelessigshampoo reinigt die Haare so gründlich, da es es auch von chemischen Stylingrückständen befreit, dass es hinterher vor Sauberkeit quietscht. Auch wird es wunderbar weich, leicht frisierbar und bringt den pH-Wert der Kopfhaut in die richtige Balance.
Für mehrmalige Anwendungen:
Wenn ihr Haar-Shampoo aus Apfelessig selber machen wollte auf Vorrat, nehmt ihr entsprechend dem angegebenen Mischungsverhältnisses einfach entsprechend mehr. In einer verschließbaren Flasche aufbewahrt, hält es eine Weile.

Wie ihr seht ist es kinderleicht, Haar-Shampoo aus Apfelessig selber machen zu können und ihr reinigt eure Haar und die Kopfhaut auf eine sehr schonende natürliche Art und Weise.